09/14/2012, Brucknerhaus Linz [Bruckner Symposion 2012]

"Wir haben bereits die Instrumentation". Bruckners Studien in Bläserinstrumentation mit Otto Kitzler (Vortrag)

20.11.2011, 11:00 und 15:00, Liechtenstein Museum Wien

"Von Ferne einer Trompete sehr ähnlich ..."

Calamus-Consort: Ernst Schlader und Markus Springer, Chalumeau und Barock-Klarinette – Mario Aschauer, Cembalo.

13.08.2011, 20:00, Concertgebouw Brugge (BE) [MA Festival]

Requiem-Vertonungen von H.I.F. Biber und J.B. Hochreiter

St. Florianer Sängerknaben – Ars Antiqua Austria – Gunar Letzbor, Leitung.

13.06.2011, 11:30, Alte Handelsbörse Leipzig (D) [Bachfest Leipzig]
24.07.2011, Pfarrkirche Brunnenthal (OÖ)
25.07.2011, Ursulinenkirche Linz (OÖ)
30.07.2010, Itinéraire Baroque, Brantôme (F)

Strumenti dell' amore, del pianto e della vittoria: Chalumeau, Clarinette und Viola da Gamba in der Wiener Barock-Oper

Calamus-Consort: Michaela Riener, Sopran – Ernst Schlader und Markus Springer, Chalumeau und Barock-Klarinette – Heidi Gröger, Viola da gamba – Mario Aschauer, Cembalo und Orgel.

03.07.2011, 13:30, The University of Edinburgh

Lully Transcriptions in Vienna around 1700 (Lecture Recital)

im Rahmen der 1st International Early Keyboard Conference

28.05.2011, Lutherische Stadtkirche, Wien 1, Dorotheergasse 18

Konzert im Rahmen der Tagung Sächsisch-österreichische Musikbeziehungen: Musik der Bach-Familie in Alt-Österreich

Sonja Leipold und Mario Aschauer, Cembalo und Fortepiano.

15.04.2011, 19:30, Lutherische Stadtkirche, Wien 1, Dorotheergasse 18

Pour clavecin et piano forte

Sonja Leipold und Mario Aschauer, Cembalo und Fortepiano.